startseiteueber_michfussreflexzonentherapieelektromagnetischer_bluttestnaturheilkundeselbstheilung_meditation
 Sandrin Wünsche wurde im Februar 1968 in Frankfurt (Oder) geboren.
Nach ihrer Ausbildung zur examinierten Kranken-schwester für Kinderheilkunde, die insbesondere in den Fachbereichen Neonatologie, Kinder-chirurgie sowie Pädiatrie erfolgte, arbeitete sie zur Erweiterung ihrer Qualifikation in der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, der Inneren Medizin sowie in der Gynäkologie und Geburtshilfe. In dieser Zeit lernte sie alternative Sichtweisen in der Medizin kennen. Nach ihrer Ausbildung entschied sie sich demzufolge für eine mehrjährige Tätigkeit am Krankenhaus Lahnhöhe in Koblenz, einem über­regionalen Zentrum für psychosomatische Medizin und ganzheitliche Heilkunde. Währenddessen beschäftigte sie sich mit dem von Yashi Kunz entwickelten Behandlungskonzept des Integralen Heilens, durch das ihre Vorstellung einer alternativ heilenden Tätigkeit wegweisend bestätigt wurde und der Wunsch, selbst als Heilpraktikerin zu arbeiten, Gestalt annahm. Ihr besonderes Interesse galt dabei der Aktivierung körpereigener Ressourcen sowie der Anleitung zur Selbstheilung. Nach der erfolgreichen Ausbildung zur zertifizierten Heilpraktikerin, der Arbeit und Hospitanz in verschiedenen Heilpraxen sowie der Teilnahme an weiteren Ausbildungs­kurs­en, eröffnete Sandrin Wünsche im November 2001 ihre eigene Praxis in Dresden, in der sie seitdem als Heilpraktikerin tätig ist.

 

01156 Dresden, Hässige Straße 1b, Telefon 0351 313 76 96, mail@praxis-wuensche.de
ImpressumDatenschutz